Startseite
    Showcase  Witze

  Arztwitze

  Autofahrer

  Berufe

  Blondinenwitze

  Computer

  DDR & Ossiwitze

  Familienwitze

  Fritzchen

  Kannibalen

  Kirche & Priester

  Mantafahrer

  Nationen

  Ostfriesen

  Politikerwitze

  Sportwitze

  Schulwitze

  Schwiegermutter

  Tierwitze

  Sonstige


    Shop  FUN & MORE

  Flash Spiele

  Fun Movies

  Zungenbrecher

  Zitate

Fritzchen

Fritzchenwitze

Vater und Fritzchen machen eine Radtour. Dabei sieht der Papa bei einer Pause wie der Sohnemann eine Biene überfährt. Der Vater wird sofort erzieherisch wirksam und eröffnet: "Du hast gerade eine Biene überfahren, ein Lebewesen. Ab sofort darfst Du drei Wochen keinen Honig mehr essen." Später überfährt der Vater selber aus versehen einen Vogel. Darauf nun Fritzchen:"Muß ich das Mutti sagen, oder machst Du das selbst?..."

Fritzchens Witze

Am Tisch stellt Fritzchen dem Vater diverse Fragen: "Papa, warum..." Immer antwortet der Vater: "Weiß ich nicht, mein Sohn." Nach fünf Minuten sagt die Mutter zu Fritzchen: "Frag Pappi doch nicht immer solches Zeug!" Daraufhin der Vater: "Laß ihn doch, sonst lernt er ja nix..."



Sagt Fritzchen zu seinem Vater: "Papa, kann ich mal Deine Taschenlampe haben?" "Wozu denn?" "Wir treffen uns heute Abend mit der Clique und ein paar Mädchen im Park und knutschen da ein bisschen 'rum." "Also, zu meiner Zeit konnten wir das auch im Dunkeln." "Ja, so sieht Mama auch aus."



Fritzchen findet eine Flasche am Strand, hebt sie auf, macht sie auf. Plötzlich springt ein Geist raus, und sagt ihm, daß er 3 Wünsche frei hat. Ok denkt Fritzchen, ich möchte gerne nach Hawaii aber ich hab aber Flugangst. Also: Ich wünsche mir eine Autobahn nach Hawaii. Darauf der Geist: Tut mir leid, viel zu aufwendig. Ok denkt sich Fritzchen, dann sag mir doch, was in einer Frau vorgeht. Daruf der Geist: Wieviele Spuren soll denn Deine Autobahn haben?



Fritzchen geht mit seiner Freundin spazieren. Beide sehen, wie gerade ein Bulle eine Kuh besteigt. Da flüstert Fritzchen seiner Freundin ins Ohr: "Dazu hätte ich jetzt auch Lust." Darauf Sie: "Das kannst du doch. Es sind doch Eure Kühe..."



Das Fritzchen hat einen großen Bruder, der regelmäßig Vaters Auto benutzt. Eines Abends steigt er in den Kofferraum des Wagens. Der große Bruder kommt, fährt zu seiner Freundin und mit ihr auf direktem Weg in den Wald. Im Wald fragt er sie: "Willst Du, oder willst du nicht? Sie entgegnet: "Ich will nicht." Daraufhin sagt er: "Aussteigen heimlaufen." Fritzchen denkt sich, was der große Bruder kann, das kann ich auch. Am nächsten Tag holt er mit dem Fahrrad seine Freundin ab, setzt sie auf die Stange und fährt mit ihr auf dem schnellsten Weg in den Wald. Dort stellt er die Frage: "Willst Du, oder willst Du nicht?" Die Freundin sagt: "Ja, ich will!" Fritzchen stutzt und sagt: "Na gut, nimm halt Du das Fahrrad und ich geh nach Hause"



Fritzchen holt jeden Tag zwei Packungen Mottenkugeln aus der Drogerie. Fragt ihn der Verkäufer nach einer Woche: "Für was brauchst Du denn soviele Mottenkugeln?" Antwortet Fritzchen: "Treffen Sie die Viecher doch mal!"



Fritzchen kommt nach Hause, sauber wie er ist, tritt er sich die Füße vor der Tür ab. Im Haus fragt er seine Mutter:"Hast du einen neuen Fußabtreter gekauft?" Mutter antwortet:"Nein, ich habe den Streuselkuchen zum Abkühlen vor die Tür gestellt".



Sitzen Klaus und Fritzchen im Bus. Da sagt Klaus: "Sag mal hast du einen Fortz gelassen?" Da sagt Fritz: "Na klar, oder denkst du ich stink immer so?!"



Fritzchen und Sabine streiten sich. Fritzchen: "Ätsch, ich weiß schon, wie man kleine Kinder kriegt!" Sabine: "Na und? Ich weiß schon, wie man kleine Kinder macht!"



"Mama," fragt klein Fritzchen, "können eigentlich alle Engel fliegen?" "Natürlich, mein Kind." "Aber die Anni, die kann doch nicht fliegen?" "Nein, das kann sie nicht. Anni ist ja auch kein Engel, sondern unser Hausmädchen." "Aber ich hab` gehört, wie Papi neulich zu ihr sagte: "Du bist mein süßer kleiner Engel." "So? Das ist etwas anderes: Dann fliegt sie natürlich."



Fritzchen schreibt einen Brief an den lieben Gott: "Bitte schick mir hundert Mark!" Die Post weiß grad nichts besseres, als den Brief an die Regierung zu schicken. Der schickt ihm einen Brief zurück mit 5 Mark drin. Schreibt Fritzchen zurück: "Danke, aber warum hast Du Ihn über die Regierung geschickt, die hat doch glatt 95% Steuern einbehalten?!"



Fritzchen in der Schule
Die Lehrerin zur Klasse: "Es sitzen 6 Vögel auf einem Ast, einer wird vom Jäger abgeschossen. Wie viele bleiben?" Fritzchen antwortet: "Keiner, da alle erschrocken und weggeflogen sind" Die Lehrerin: "Gut Fritzchen, deine Art zu denken gefällt mir!" Darauf fragt Fritzchen die Lehrerin: "Es sitzen 3 Frauen im Eiscafé. Die 1. Frau schleckt das Eis, die 2. Frau löffelt das Eis und die 3. Frau saugt es. Welche von diesen 3 Frauen ist verheiratet? Die Lehrerin mit rotem Gesicht: "ähh.. ich glaube es ist die Frau die am Eis saugt?" Fritzchen: "Nein Frau Lehrerin, es ist die Frau mit einem Ehering am Finger, aber ihre Art zu denken gefällt mir."



Fritzchen will nicht essen. Die Mutter ist schon völlig entnervt. Sie unternimmt einen letzten Versuch: "So, mein Schatz, wir spielen jetzt Straßenbahn. Du bist die Straßenbahn, und der Löffel, der in Deinen Mund kommt, ist der Fahrgast!" "Au fein," meint Fritzchen begeistert. Alles klappt hervorragend, der Teller wird immer leerer, fast ist er schon vollkommen leer, da meint Fritzchen nach dem 10. Löffel: "So, jetzt alles wieder aussteigen!"

Seitenanfang

Onlinegames

Onlinegames